Auerberg

Vor kurzem flatterte ein Newsletter von Auerberg in meinen Postkasten. In den echten Postkasten. Schon der Katalog, den ich mir vor gut einem halben Jahr liefern ließ, begeisterte mich, ob seiner grafischen und haptischen Schönheit. Beim Newsletter nun die gleiche Begeisterung. Cremeweiß, schwarz und neon-quietsch-orangerot ist erstens eine wirklich gute Farbkombi, zweitens sind die Gestalter, die Poschauko-Brüder, einfach gut in dem was sie tun und drittens sind die Produkte von Auerberg toll. Besonders der Hocker/Beistelltisch/Tritt AEKI hat es mir angetan. So schlicht, so schön, so praktisch. Ach, würden doch alle Firmen so viel Wert auf gute Gestaltung legen. Die Welt wäre so viel schöner.

Radikal subjektiv

Der Stempel “RADIKAL SUBJEKTIV” verdient einen zusätzlichen Daumen!

AEKI

Bücher- statt Bierbank

Illustration zur Produkterklärung