DaWanda will die Kunst verstecken

DaWanda bekommt demnächst ein neues Design. Die Beta-Version wurde einigen Verkäufern nun schon vorab gezeigt. Mit großem Entsetzen und Fassungslosigkeit haben ich und viele andere Künstler festgestellt, dass die Kategorien „Kunst“ und „Papier und Schreibwaren“ in der neuen Version nur noch Unterkategorien von „Wohnen“ sein sollen. Auf der Startseite ist die Kunst dann erstmal unsichtbar. Sichtbar wird sie erst, wenn der Mauszeiger sich über die Kategorie „Wohnen“ bewegt. Dann taucht nämlich ein Kästchen auf, indem auch Kunst und Papier wieder zu finden sind. Dieser Effekt funktioniert allerdings auf mobilen Geräten nicht (wegen des fehlenden Mauszeigers).

Wir Künstler protestieren dagegen! Mit der Aktion „Das ist Kunst, das kann weg“ haben schon viele Künstler auf DaWanda mit einem unverkäuflichen Protest-Artikel dazu aufgerufen Herzen zu verteilen. Dank der vielen Herzen die wir dadurch schon erreicht haben, sind die TOP 5 der beliebtesten Artikel auf DaWanda bereits von Artikeln der Aktion blockiert. Wir brauchen Unterstützung. Bitte verteilt fleißig Herzen oder merkt euch die entsprechenden Produkte. Dieser Beitrag darf auch gerne geteilt und verlinkt werden!

Das ist Kunst, das kann weg!

Hier ist eine aktuelle Liste mit allen teilnehmenden Produkten. Dort ist es besonders leicht allen Produkten ein Herz zu geben.

4 Kommentare

  1. Huch, das habe ich gar nicht mitbekommen! Dann mache ich auch mal einen Protestartikel…

  2. Hallo Mo,
    habe die E-Mail heute nur kurz überflogen, aber was ich hier gerade lese schockiert mich total. Dachte DaWanda setzt eben vor allem auch auf kleine handgefertigte „Kunst“-teilchen.
    Ich geh mal Herzchen verteilen!
    Liebe Grüße
    Julia

  3. Ich kenne ja einige Illustratoren und Siebdrucker, die inzwischen nun DaWanda den Rücken gekehrt und sich Richtung Etsy umorientiert haben. Da gibt es auch weniger 12%-Rabatt-Tage 😉

    Lieber Gruß
    annette

Kommentare sind geschlossen.